Die Zensur im Netz – Das Ende der digitalen Welt?

3sat Kulturzeit hat am Mittwoch über “Die Zensur im Netz – Das Ende der digitalen Welt?” berichtet:

„Nie war die Welt kleiner, vernetzter. Das Internet verbindet Menschen – über Grenzen, Kontinente und politische Systeme hinweg. Mühelos und sekundenschnell. Das weltweite Web könnte das Medium einer globalen Demokratie sein: ungehinderte Kommunikation. Meinungsfreiheit weltweit – so die soziale Vision. Doch der Traum von der Freiheit im Netz steht am Scheideweg.“

netzpolitik.org


Die Kommentare sind zur Zeit geschlossen.