Routing soll etwas sicherer werden

Nach den Domains sollen auch IP-Adressen sicherer werden. Mit einer Public-Key-Infrastruktur (PKI) wollen die Regional Internet Registries (RIRs) und die Number Ressource Organisation (NRO) künftig unter anderem das Kapern von Routen im Netz wie im Youtube-Fall erschweren. Die pakistanische Regierung hatte einfach über das Netz propagiert, dass sie der Inhaber der zu Youtube gehörenden IP-Adressen sei. Eine Validierung der an IP-Adressen geknüpfte Signaturen soll zukünftig sicherstellen, dass man es mit den richtigen IP-Adressinhaber zu tun hat.

heise online


Die Kommentare sind zur Zeit geschlossen.