Politiker klagt T-Mobile auf Datenherausgabe

Der deutsche Grünen-Politiker Malte Spitz hat den Mobilfunker T-Mobile geklagt. Dieser hatte sich geweigert, Spitz alle über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten zu übergeben – darunter auch jene aus der Vorratsdatenspeicherung.

futurezone.orf.at


Die Kommentare sind zur Zeit geschlossen.