Telekom liefert Regierung Verschlüsselungs-Smartphones

„Die Bundesregierung schafft eine neue Generation von Smartphones an, die durch starke Verschlüsselung vertrauliche Kommunikation gewährleisten soll. Beauftragt wurde die Telekom-Großkundensparte T-Systems. […]

Das Unternehmen Rohde & Schwarz SIT hatte Ende Oktober 2009 angekündigt, dass das Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums einen Rahmenvertrag über die Lieferung von mehreren tausend Verschlüsselungsgeräten für Mobiltelefone mit der Firma abgeschlossen habe.

TopSec Mobile © Rohde&Schwarz

TopSec Mobile © Rohde&Schwarz

Topsec Mobile sei für VS-NfD (Verschlusssache – nur für den Dienstgebrauch) zugelassen und erfülle damit die Sicherheitsstandards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Über eine Bluetooth-Schnittstelle lässt sich das Gerät mit dem Mobiltelefon verbinden. […]“

Golem.de
Broschüre zu TopSec Mobile


Die Kommentare sind zur Zeit geschlossen.