Reorganisation der Sicherheitsindustrie in Frankreich

„Die französische Regierung schmiedet aus dem Elektronikspezialisten Thales einen Rüstungskonzernriesen. Thales soll vom Triebwerksbauer und Elektronikkonzern Safran das Geschäft mit Optronik, Flugdrohnen, Raketensteuerung sowie Navigations- und Sensortechnik mit rund einer Milliarde Euro Umsatz übernehmen, berichtete das Pariser Finanzblatt „La Tribune“ (Montag-Ausgabe).

Safran soll im Gegenzug Thales-Bereiche wie Biometrie und Stromerzeugung sowie Bargeld erhalten. Der Generalsekretär im Elysee-Palast, Claude Gueant, unterstütze die neue Abgrenzung. […]“

futurezone.ORF.at


Die Kommentare sind zur Zeit geschlossen.