AT: Datenschutznovelle mit Sicherheitslücken

„Die letzte Woche vom Nationalrat beschlossene Datenschutznovelle bringt neue Regeln für die Videoüberwachung und führt erstmals eine – wenn auch zahme – Meldepflicht bei Datenmissbrauch ein. Obwohl auch Kritiker das Gesetz als „Schritt in die richtige Richtung“ bezeichnen, vermissen sie Datenschutzbestimmungen für das Internet.“

futurezone.ORF.at


Die Kommentare sind zur Zeit geschlossen.