Mac OS X 10.6.5 überschreibt PGP Whole Disk Encryption

Apple hat heute Mac OS X 10.6.5 zum Download freigeben. Das Update soll „allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem zur Optimierung der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit“ enthalten. […]

Nutzer von PGP Whole Disk Encryption sollten vor dem Einspielen allerdings die Festplatte entschlüsseln oder sich im Nachhinein mit Punkt 1 der TN „PGP Whole Disk Encryption: Recovering Data (Mac OS X)“ auseinandersetzen, da das Update die Dateien für die Pre-Boot Authentication überschreibt.