Automatisches mounten von Datenträgern unterbinden

Es kann Gründe geben warum man nicht möchte, dass externe Datenträger nicht sofort eingebunden werden. Beispielsweise Sicherungsdatenträger wie eine externe USB-Festplatte oder eine interne SD-Karte.

Um dies zu erreichen kann man mittels gsettings folgende Schlüssel ändern:

gsettings set org.gnome.desktop.media-handling automount false
gsettings set org.gnome.desktop.media-handling automount-open false

Die Änderungen sind dann nach einem Neustart bzw. Neustart des Gnome Display Mangers gültig.

systemctl restart gdm.service

PS: Beim Neustart des GDM Dienstes werden alle aktuelle Gnome Sitzungen unterbrochen.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top