Gleicher Windows Sperrbildschirm bei mehreren Bildschirmen

Standardmäßig wird der gesetzte Sperr- bzw. Lockscreen bei Windows nur auf einem von mehreren Monitoren angezeigt, die anderen Monitore bleiben schwarz. Es gibt natürlich Lösungen von Drittanbietern, die das Hintergrundbild und dem Sperrbildschirm über alle angeschlossenen Monitor verteilen, zum Beispiel: DisplayFusion.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, einfach einen schwarzen Sperrbildschirm zu setzen.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top