A stop job is running …

Manchmal kommt es vor, dass ein Prozess oder eine Systemd Unit beim Shutdown hängt, bspw. in Verbindung mit dem NetworkManager.

Dann erhält man die Meldung: A stop job is running … gepaart mit einer Zeitangabe in Minuten, die das Herunterfahren verlängert.

Um der Ursache auf den Grund zu gehen, kann sich ein Blick ins Systemd Journal mittels journalctl -b -1 lohnen oder in die /etc/systemd/system.conf, um das standardmäßige Zeitlimit, von 90 Sekunden, für das Beenden der Systemd Service Units: DefaultTimeoutStopSec anzupassen und die Änderung per systemctl daemon-reload zu übernehmen

Leave a Reply