TP-Link Archer T2U Nano AC600 WLAN Stick unter Linux installieren

Der einfachste Weg den WLAN-Stick unter Linux zu nutzen, ist das Kernelmodul vom Aircrack-ng Projekt für den Realtek RTL8811AU Chipsatz zu kompilieren und einzubinden.

git clone https://github.com/aircrack-ng/rtl8812au.git
cd rtl8812au
make
sudo make install

PS: Mit folgendem Modulparameter options 88XXau rtw_led_ctrl=0 in der Konfigurationsdatei /etc/modprobe.d/8812au.conf kann man die LED dauerhaft deaktivieren.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top